Liebe Vereinsmitglieder,
 
obwohl die hessische Landesregierung mit der Verordnung vom 7.5.2020 beschlossen hat, dass der Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport wieder stattfinden kann,
 
wenn er kontaktfrei ausgeübt wird,
ein Mindestabstand von 1,5m zwischen Personen gewährleistet ist,
Hygiene und Desinfektionsmaßnahmen,
insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten, konsequent durchgeführt werden,
Umkleidekabinen, Dusch-und Waschräume, sowie Gemeinschaftsräumlichkeiten,
ausgenommen Toiletten, geschlossen bleiben,
der Zutritt zur Sportstätte unter Vermeidung von Warteschlangen erfolgt
und Risikogruppen im Sinne der Empfehlung des Robert-Koch-Institutes
keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt sind
 
hat der Vorstand heute beschlossen,
 
dass wir die von unserem Verein gebuchten Trainingszeiten in den verschiedenen Schulturnhallen zunächst bis zu den Sommerferien nicht nutzen möchten.
 
Deshalb werden bis zu einer neuen Entscheidung kein Kinderturnen, Gymnastik, Tischtennis- und Crickettraining stattfinden können.
Bitte habt Verständnis hiefür, die zur Durchführung notwendigen und erforderlichen Maßnahmen kann der Vorstand nicht gewährleisten.